Die Förderung Ihres Kindes:

Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren fördern wir in der Regel im Elternhaus; ein Heilpädagoge kommt ein- bis zweimal wöchentlich zu Ihnen nach Hause.

Kinder ab dem 3. Lebensjahr werden in den Räumen der heilpädagogischen Praxis Schulensee gefördert. Für jedes Kind wird ein individuelles Förderprogramm entwickelt.

Heilpädagogische Förderung ist für Kinder mit folgenden Symptomen sinnvoll:

  • allgemeine Entwicklungsverzögerung
  • Bewegungsstörungen,
  • Wahrnehmungsstörungen,
  • jede Art von Behinderung,
  • Verzögerung der Sprachentwicklung,
  • auffällige Unruhezustände,
  • allgemeine Verhaltensauffälligkeiten

Wir fördern durch:

  • Wahrnehmungs- und Sinnesschulung,
  • Spielanbahnung,
  • Sprachanbahnung,
  • soziales Spiel,
  • Chirophonetik

Und diese Leistungen können Sie bei uns erwarten ...